Vâtre ist ein Gut, auf dem Wein hergestellt wird und das außerdem Unterkunftsmöglichkeiten bietet. Alle Gebäude, mit Ausnahme der modernen Kellerei, haben Ziegeldächer und sind aus in der Gegend verfügbarem Stein gebaut. Die Räume sind mit allem Komfort auf hohem Standard eingerichtet. Die ursprünglichen hölzernen Deckenbalken wurden freigelegt, um ein Gefühl von Weiträumigkeit zu vermitteln.

Alle Räume sind während der kühleren Monate beheizt und verfügen über einen WLAN-Internetanschluss. Heißes Wasser wird in allen Gebäuden durch umweltfreundliche Sonnenenergie bereitgestellt.

Ein solarbeheizter Infinity Pool steht den Gästen zur Verfügung. Von dort hat man einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung sowie die benachbarten Dörfer.

Ein Boule-Platz und eine Tischtennisplatte sind ebenfalls vorhanden. 

Das Herz des Gutes ist die romanische Chapelle de Vâtre aus dem 17ten Jahrhundert, welche liebevoll restauriert wurde. Besuche der Kapelle können für Gäste arrangiert werden. Die Glocke im Turm der Kapelle wird einmal im Jahr geläutet, und zwar am Ende der Ernte. Auf einem der höchsten Weinberge in Haut Beaujolais gelegen, werden die Trauben in Vâtre in der Regel als letztes geerntet. Das Läuten der Glocke in Vâtre symbolisiert somit das Ende der Erntezeit in dieser Gegend von Beaujolais.

 

Die Ferienwohnung verfügt über zwei Doppelzimmer im oberen Stockwerk eines der Gebäude aus Stein, die im 17ten Jahrhundert gebaut wurden, und ist zur Selbstverpflegung gedacht. 

 

Wir haben drei wunderschöne, renovierte Zimmer, die den Gästen das ganze Jahr über zur Verfügung stehen. 

 

Das Haus hat zwei Doppelzimmer, jedes mit En-Suite-Badezimmer; auf Mezzanin-Ebene besteht eine Schlafmöglichkeit für vier Kinder. Auch hier gibt es ein eigenes Badezimmer. 

Zusammen mit zwei anschließenden Gästezimmern kann La Roche bis zu 12 Gäste in einem separaten Gebäude beherbergen. Bitte kontaktieren Sie uns zwecks weiterer Informationen und Preise.